Shopping Mall mit Kindern

Beim shoppen gestaltet es sich schwierig alles unter einen Hut zu bekommen. Die Kinder finden Shopping nicht unbedingt spannend, so kann es doch zu einer sehr nervenaufreibenden Angelegenheit werden.

Natürlich gibt es auch Kinder, die völlig lieb im Wagen sitzen und das die komplette Shoppingdauer. Jedoch wissen wir alle, dass dies bei den Meisten nicht der Fall sein wird. Bei uns übrigens auch nicht! Vermutlich sollte man daran aber so wenig wie möglich Gedanken verschwenden und versuchen so gelassen wie möglich zu sein zu wirken.

In den Shopping Malls gibt es immer ein Food Court, meist zentral gelegen. Außerdem Spielmöglichkeiten für die Kids, sei es ein Spielplatz oder ein Arcade-Bereich, wo man gegen Münzgeld an kindertauglichen Spielautomaten oder Elektroautos spielen darf.

Meist sind in diesen Malls auch Kinderwagen verfügbar für 1-2 Kinder. Wir nehmen lieber unseren Buggy, da kann unser Kleiner zwischendurch auch mal in Ruhe schlafen da muss man aber aufpassen, wenn man Einkaufstaschen an die Griffe hängt. Der Buggy könnte bei zu schweren Einkaufstaschen irgendwann kippen!

dsc_0816291099411003009722.jpg

Zum Extrasparen kann man sich ein Coupon Heft am Servicestand abholen, der ist immer ausgeschildert und es sind Lagepläne verfügbar. Oder man kann sich auf der Homepage der entsprechenden Mall Coupons runterladen.

Essen im Foodcourt solltet ihr zu den Hauptessenszeiten meiden, da es sehr voll werden kann. Aber wir haben es noch nie erlebt, dass man gar keinen Tisch bekommen hat, da sehr viele verfügbar sind und es ein stetiges Kommen und Gehen ist.

 

Wenn die Kinder sich zwischendurch austoben können ist das natürlich toll. Aber am Besten sind natürlich friedlich schlafende Kinder beim Einkaufen! 😉

dsc_06617725746428656895365.jpg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.